LUXMAN

Hochwertige Audio Komponenten für die beste Musikwiedergabe!

Seit Anbeginn der Menschheit spielt Musik eine außerordentliche Rolle um Gefühle auszudrücken und andere daran teilhaben zu lassen. Musik führte zur Erfindung von Musikinstrumenten und im weiteren Verlauf zu einer regelrechten Interaktion zwischen Instrument, Komponist und Musikern. Stradivaris Geigen seien hier als bestes Beispiel genannt.

Stradivari perfektionierte den Geigenbau, indem er mutig mit neuen Formen, Materialien und Ausführungen experimentierte. Zu seinen Lebzeiten baute er 1116 Geigen, von denen 540 heute noch existieren. Seine Kreationen waren und sind eine Quelle der Inspiration für zahlreiche Musiker und Komponisten. In den 200 Jahren seit seinem Tod, ist es niemandem gelungen eine Geige mit einem vergleichbaren Sound herzustellen, obwohl sich die technischen Möglichkeiten dramatisch verbessert haben.

Durchaus ähnlich verhält es sich bei der Herstellung hochwertigster Audio Komponenten. Obwohl es zahlreiche regelrechte Revolutionen in der Audio Industrie gegeben hat, heutzutage kann jeder zu jeder Zeit überall Musik hören, gibt es doch kaum Komponenten die die einmalige emotionale Kraft einer Stradivari wirklich wiedergeben könnten oder gar eine eigene Persönlichkeit einer Stradivari besitzen.

LUXMAN Geräte haben eine solche Persönlichkeit. LUXMAN Ingenieure beachten die Form, das Aussehen, die Haptik und andere die Sinne ansprechende Faktoren. Sie schaffen eine Skulptur, kein technisches Allerweltsprodukt. Eine jede Audiokomponente sollte hervorragende Messwerte ausweisen. Aber wer die besten Messwerte hat, klingt noch lange nicht am besten! Es gibt keine Möglichkeit von Messwerten auf die Intensität der Gefühle, die die Wiedergabe bei seinem Hörer auslöst zu schließen. LUXMAN legt größten Wert auf physikalische Grundlagen, aber eben noch mehr auf unzählige Hörtests, denn unser Gehör ist unbestechlich. Schlechte Wiedergabe nervt und ermüdet, aber eine fantastische Wiedergabe entspannt, nimmt den Stress und lässt uns Musik ganz tief in unserem Inneren genießen.

Dafür steht LUXMAN – seit über 90 Jahren!

Luxman PD 151

Audiophile lieben die Wärme, die organische Textur und die unheimliche Schönheit der analogen Musikwiedergabe, aber diese Schönheit ist bekanntlich zerbrechlich. Schon geringe Schwankungen der Plattengeschwindigkeit können die Tonhöhe verwischen und den Klang hinter einen unnatürlichen Schleier legen. Und wenn Musikliebhaber die Lautstärke erhöhen, kann die Phono-Kassette auch subtile Chassis-Vibrationen und Resonanzen aufnehmen - Verzerrungen, die die Kassette nicht von der gewünschten Spur der Plattennut unterscheiden kann. Bei LUXMAN verstehen wir das. Und wir haben dieses Verständnis in den analogen Player PD-151 integriert, eine leichter zugängliche Alternative zu unserem hoch angesehenen PD-171A / AL. Von der 10 mm starken Aluminium-Deckplatte über den drehmomentstarken Motor, den ultrabreiten Antriebsriemen bis hin zum 4,0 kg schweren Teller verfolgt jeder Aspekt des PD-151 nur einen Zweck. Um der unbeschreiblichen Schönheit des analogen Klangs voll gerecht zu werden.

luxman6

 

luxman4Technische Daten Luxman PD-151

 

• Riemenantriebssystem

• Motor Bürstenloser Gleichstrommotor mit PID-Regelung

• Platte 30cm bearbeitete Alminiumplatte

• Umdrehung 33 1/3 U/min, 45 U/min, 78 U/min(3 Geschwindigkeiten wählbar)

• Drehzahlverstellbereich ±6% (jede Drehzahl unabhängig einstellbar)

• Lager Einpunkt-Kreuzaufhängung

• Anwendbares Tonabnehmergewicht 4 bis 12 g (einschließlich Headshell 17 bis 25 g)

• Einstellbarer Höhenbereich 38 bis 60 mm

• Anti-Skating 0 bis 3g

• Stromquelle 230V~ 50Hz

• Leistungsaufnahme 6W

• Abmessungen 465 (B) × 133(bis zur Oberseite des Tellers)(H)× 393(T) mm

• Nettogewicht 15,7 kg (Haupteinheit)

• Zubehör Platte, Kopfschale, Gummimatte Gummiband, Griff für Plattenhalterung (2 Stück) EP-Adapter, Sechskantschlüsselsatz zur Einstellung des Gegengewichtsarms (3 Typen) Flachkopf-Schraubendreher für die Einstellung der Drehgeschwindigkeit Phonokabel (DIN?RCA : bereits am Gerät installiert), Stromkabel

Luxman L-550AXII

Der L-550AXII ist ein Mark 2 Modell des L-550AX, der 2011 auf den Markt kam. Der L-550AXII debütiert mit einem hochpräzisen elektrisch gesteuerten Dämpfungsglied LECUA und der neuesten Version der proprietären Rückkopplungsschaltung ODNF4.0, die beide in LUXMANs Oberstufenverstärkern eingesetzt werden.

Unter Aufrechterhaltung des symbolischen Erscheinungsbildes mit traditionellen Zeigerinstrumenten auf der Frontplatte wurde die Essenz der Ausdruckskraft, die bei der Entwicklung des Flagschiffes, des Vollverstärkers L-590AXII, einen großen Schritt nach vorne gemacht hat, in dieses Modell einfließen lassen, um seinen besonders reinen A-Klasse-Klang und eine detailliertere Wiedergabe des Tieftonbereichs zu ermöglichen.

luxman11

 

luxman10

Technische Daten Luxman L-550AXII

• Class A Ausgangsleistung 20W + 20W ( 8Ohm), 40W + 40W (4Ohm)

• Eingänge & Ausgänge Line x 4, Phono 1 (MM / MC umschaltbar), XLR, Rec in/out

• Lautsprecher A+B Schaltung

• Verstärkerschaltungt ODNF4.0, bipolar parallel push-pull

• Stromaufnahme 230W, 170W (Kein Signal), 0.4W (Standby)

• Abmessungen (BxHxT) 440 × 178 × 454 mm

• Gewicht 24.3kg

Luxman CL 38uC

Seit Jahrzehnten entwickelt Luxman Röhrenverstärker und hat mit vielen Modellen Kultstatus erlangt. Angefangen hat alles mit dem SQ-5A im Jahre 1961!

CL-38uC und MQ-88uC sind die neuesten Modelle und setzen diese Tradition perfekt fort.

Äußerlich erinnern Sie an goldene Hifi-Zeiten (Der Urahn der Vorstufe, die CL-35, stammt von 1970, die MQ-60 sogar aus 1969!), die inneren Werte zeigen einen Mix aus bewährten Schaltungskonzepten und besten Bauteilen.

Der CL-38uC wird mit einer kompakten Aluminium-Fernbedienung geliefert, mit der man die Lautstärke bequem vom Hörplatz aus steuern kann.

luxman15luxman17

 

luxman14

Technische Daten "Luxman CL-38uC"

• Eingangsempfindlichkeit/ Eingangsimpedanz PHONO (MM): 2.0mV/47kOhm

• PHONO (MC high): 0.3mV/100Ohm

• PHONO (MC low): 0.08mV/30Ohm

• LINE: 190mV/50Ohm

• BAL.LINE: 190mV/20kOhm

• Frequenzwiedergabe PHONO: 20Hz to 20kHz (±0.5dB)

• LINE/BAL.LINE: 10Hz to 70kHz ( -3.0dB)

• S/N ratio (IHF-A) PHONO (MM): 68dB oder mehr

• PHONO (MC high): 63dB oder mehr

• PHONO (MC low): 60dB oder mehr

• LINE/BAL.LINE: 100dB oder mehr

• Klanregelung ±8dB, wählbarer Frequenzbereich

• Bass: 150/300/600Hz

• Höhen: 1.5k/3k/6kHz

• Low cut 30Hz(-6dB/oct.)

• Schaltung: SRPP

• Röhren: ECC83S×3, ECC82×5

• Stromverbrauch 35W

• Abmessungen 440(WB x 169(H) x 307(T) mm

• Gewicht 13.3kg

• Zubehör: Fernbedienung (RA-19), Stromkabel

Luxman MQ88uC.

Äußerlich erinnern Sie an goldene Hifi-Zeiten (Der Urahn der Vorstufe, die CL-35, stammt von 1970, die MQ-60 sogar aus 1969!), die inneren Werte zeigen einen Mix aus bewährten Schaltungskonzepten und besten Bauteilen.

Aufgrund ihrer relativ einfachen Beschaltung werden Röhrenverstärker maßgeblich von der Qualität der einzelnen Komponenten beeinflusst. Daher setzt LUXMAN eigenentwickelte hochwertige Transformatoren und Kondensatoren ein. 

MQ88uC - Ein Röhrenverstärker mit Ambitionen

Die im MQ-88uC verwendeten Ausgangsröhren KT 88 von JJ Electronic sind bekannt für ihre Leistungsfähigkeit und ihre hohe Klangqualität. Die verwendete Triodenkonfiguration sorgt für eine längere Lebensdauer der Röhre und bewirkt die für Röhren so beliebte kräftige Klangfarbe. Durch die Mullard-kompatible Push-Pull-Konfiguration , erreicht die MQ-88 eine Ausgangsleistung von 25Watt pro Kanal bei 4, 8 und 16 Ohm mit sehr geringer Verzerrung.

luxman19luxman20

 

luxman18

Technische Daten Luxman MQ-88uC

• Ausgangsleistung 25W + 25W (4Ohm, 8Ohm, 16Ohm)

• Eingangsempfindlichkeit: 890mV/25W

• Eingangsimpedanz: 32kOhm

• Frequenzwiedergabe 20Hz to 20kHz (+0, -0.5dB)

• 10Hz bis 100kHz (+0, -3.0dB)

• Total harmonic distortion 0.1% (1kHz/1W)

• 0.5% (20Hz to 20kHz/1W)

• S/N ratio (IHF-A) 105dB

• Schaltung: Mullard, Ausgangröhren: Röhren: ECC83S×2, ECC82×2, KT88×4 Stromverbrauch:170W, 140W (ohne Signal)

• Abmessungen: 440(B) x 184(H) x 230(T) mm

• Gewicht: 16.1kg

Luxman L-590AX MK II

Der L-590AX MK II basiert auf Luxmans jahrzehntelanger Erfahrung im Verstärkerbau und bietet eine exquisite Kombination aus reichem klanglichen Ausdruck, feinen Details, großer Bandbreite und dynamischem Elan. Die Stereo-Ausgangsleistung beträgt 30W pro Kanal bei 8O und 60W pro Kanal bei 4O.

Um dieses Leistungsniveau ohne klangliche Kompromisse zu erreichen, hat Luxman seine ODNF 4.0-Treiberschaltung mit einer dreiparallelen Gegentaktstruktur mit dreistufigem Darlington implementiert. Ein Luxman 'Ultimate Efficiency Power Transformer' - ein EI-Typ mit 615VA bildet das Herzstück der Stromversorgung des Verstärkers, wobei eine reichhaltige Regelung eine unerschütterliche Reaktion auf Lastschwankungen gewährleistet. Ein hochkapazitiver Blockkondensator trägt dazu bei, dass der L-590AXII sofort Leistung liefert und dennoch die Kontrolle behält, während das niederohmige Übertragungsdesign des Verstärkers, sorgfältig ausgewählte, kundenspezifische Komponenten und kurze, voll optimierte Signalpfade maximale klangliche Reinheit liefern.

luxman22

 

luxman21

Technische Daten Luxman L-590AX II

• Class A Ausgangsleistung 2 x 30W (8Ohm) , 2 x 60W (4Ohm)

• S/N Ratio Line 107dB

• Eingänge 4 x LINE, 2 x XLR, 1 x MM/MC(umschaltbar),1 x TAPE, 1 x Power Amp in

• Ausgänge 1 x regelbare(Vorstufe), 1 x TAPE (fix), 1 x Kopfhörer

• Lautsprecherausgänge A/B umschaltbar

• Gewicht 28.4kg

• Abmessungen (BxHxT) 440 x 193 x 463mm

Luxman L-505uXII

Das Besondere am  L-505uXII ist die herausfordernde Weiterentwicklung eines fast perfekten Vollverstärkers.

Die Mark II-Version des beliebten L-505uX, der seit seiner Einführung im Jahr 2011 eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung von Verstärkern einnahm, wurde in vielen Bereichen überarbeitet und weiterentwickelt. Technologien wie Luxmans Version 4.0 ODNF (Only Distortion Negative Feedback), sowie die LECUA (Luxman Electronically Controlled Ultimate Attenuator), ergänzen diesen sehr gut ausgestatteten Vollverstärker. Als Luxmans neuestes High-End-Modell setzt der L-505uXII die Tradition der L-505-Serie fort, und begeistert durch seine Musikalität und Klangwiedergabe

luxman24

 

luxman23

Technische Daten Luxman L-590AX II

• Class A/B Ausgangsleistung 2 x 100W (8Ohm) , 2 x 150W (4Ohm)

• S/N Ratio Line 107dB

• Eingänge 4 x LINE, 2 x XLR, 1 x MM/MC(umschaltbar),1 x TAPE, 1 x Power Amp in

• Ausgänge 1 x regelbare(Vorstufe), 1 x TAPE (fix), 1 x Kopfhörer

• Lautsprecherausgänge A/B umschaltbar

• Gewicht 22.5kg

• Abmessungen (BxHxT) 440 x 178 x 454mm

Luxman LX 380

Der LX-380 repräsentiert eine neue Ära der goldenen '38' Serie von LUXMAN-Vakuum-Röhrenvollverstärkern.

Das LX-380 bietet eine außergewöhnlich tiefe Resonanz von Klangquellen verschiedenen Alters und Genres und kombiniert LECUA - ein computergesteuertes Dämpfungsglied, das die Dynamik jeder Aufführung sorgfältig reproduziert - mit einer Endverstärkerschaltung, die die reiche Musikalität der 6L6GC Ausgangsröhre zum Ausdruck bringt.

Untergebracht in einem Holzgehäuse, das an die 28er Serie erinnert, spricht das LX-380 eine neue Generation mit einer überzeugenden Kombination aus Spitzentechnologie und traditionellem Know-how an.

luxman28

 

luxman27

Technische Daten Luxman LX-380

• Item Value Rated output 20W+20W (6O), 18W+18W (8O), 14W+14W (4O) Input sensitivity PHONO(MM): 3.0mV / 47kO PHONO(MC): 0.38mV / 100O LINE : 180mV / 47kO ?MAIN IN : 690mV / 100kO Frequency response PHONO : 20Hz~20kHz(±0.5dB) LINE : 20Hz~80kHz(+0, -3.0dB) Total harmonic distortion 1% or less (6O, 1kHz) S/N ratio (IHF-A) PHONO (MM) : 84dB or more, PHONO (MC) : 67dB or more LINE : 95dB or more Volume adjustment LECUA Circuit Driver : Mullard, Output : beam tetrode connection Vacuum tubes 6L6GCx4, ECC82x3 Output configuration Push-pull Max. amount of tone control ±8dB, turnover frequency switch-over system BASS : 150 / 300 / 600Hz, TREBLE : 1.5k / 3k / 6kHz Power supply 230V?(50Hz) / 115V?(60Hz) Power consumption 127W Eternal dimension 440(W) x 197(H) x 403(D)mm front side knob of 25mm and rear side terminal of 28mm included in depth Net weight 17.6kg (main unit) Accessories Remote controller (RA-25) Power cable

Luxman D 380

Der D-380 ist ein digitaler CD-Player, der auch Musik über den Vakuumröhrenausgang abspielen kann
Dieser Player verfügt über einen Röhrenausgang und eine fortschrittliche digitale Schaltung mit einem 32-Bit-kompatiblen DAC und einem Jitter-Reduktions-IC.

Der D-380 ist in einem klassischen Holzgehäuse untergebracht und steigert den Hörgenuss von CDs für die vielen Fans von Musik, die über dieses ausgereifte Musikmedium gespielt wird.

luxman31

 

luxman30

Technische Daten Luxman D-380

• hochwertiger Röhren CD-Player

• Ausgang 1x RCA/Cinch

• Digital Ausgänge Coaxial x 1, Optical x 1

• Ausgangsspannung Transistorschaltung: 2.1V, Röhrenschaltung: 2.4V

• Ausgangsimpedanz 300 Ohm

• S/N ratio (IHF-A) SOLID STATE: 115dB, VACUUM TUBE: 105dB

• Vacuum tubes ECC82x1

• Abmessungen (B x H x T)440 x 167 x 286 mm

• Gweicht 10.8kg